Kurse und Tagungen


SKJP AKADEMIE Programm 2018

Alles klar?!
Skills für die kinder- und jugendpsychologische Praxis


Fr 12. Januar 2018, 09.15 - 16.30, FHNW Olten
AUFTRAGSKLÄRUNG
Die Kunst sichtbare und unsichtbare Facetten von Aufträgen zu erkennen und zu klären

Referentin: Ursula Fuchs, eidg. anerk. Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach, Organisationsberaterin BSO, Gründerin und Leiterin wilob, Lenzburg

HEIKLE GESPÄCHE FÜHREN
Richtig navigieren durch Gefahrenzonen

Referent: Matthias Obrist, lic.phil., Fachpsychologe für Kinder- und Jugendliche FSP, Leiter Schulpsychologischer Dienst Horgen, designierter Leiter Schulpsychologischer Dienst Stadt Zürich

Fr 2. Februar 2018, 09.15 - 16.30, FHNW Olten
SELFCARE
Engagiert, motiviert, flexibel - und wo bleibe ich?

Referent: Dr. phil. Tobias Stächele, Dipl-Psych., Psychologischer Psychotherapeut, Leiter Psychotherapeutische Ambulanz für stressbedingte Erkrankungen, Albert-Ludwigs-Universität Freibug i Br.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

> Ausschreibung


Kongress Begabungs- und Begabtenförderung

FHNW / Pädagogische Hochschule
Kongress Begabungs- und Begabtenförderung
"Wo kämen wir denn hin...?"
Wenn Schulen Begabungen und Begabte fördern

14. - 16 September 2017
FHNW Campus Brugg-Windisch

> www.begabungsfoerderungkongress.ch


6. Zürcher Diagnostik-Kongress

ZHAW - Institut für Angewandte Psychologie
6. Zürcher Diagnostik-Kongress
Diagnostik - zwischen Ganzheitlichkeit und Reduktion
28./29. Juni 2018, Zürich

> www.zhaw.ch/iap/diagnostik-kongress


MAS in Kinder- und Jugendpsychologie Universität Basel

Weiterbildung in Kinder- und Jugendpsychologie an der Universität Basel

Sie überlegen sich, den Fachtitel FSP für Kinder- und Jugendpsychologie zu erwerben? Die Weiterbildung MAS in Kinder- und Jugendpsychologie an der Universität Basel wird von der SKJP vollumfänglich anerkannt.
Das MAS in Kinder- und Jugendpsychologie bietet:
- Ein Jahrzehnt erfolgreiche postgraduale Weiterbildung: Das system- und ressourcenorientierte Curriculum wird laufend an aktuelle Entwicklungen und Studierendenbedürfnisse angepasst.
- Eine Weiterbildung am Puls der angewandten Psychologie an der Abteilung für Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie Basel, die auch Träger des Doktoratsprogramms für Schulpsychologie (SEED) ist
- Ausgewiesene Expertinnen und Experten aus der ganzen Schweiz als Dozierende und als Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats
- Individuelle Schwerpunktsetzung möglich sowohl durch frei wählbare externe Kurse als auch durch Wahlmöglichkeiten bei internen Kursen
- Eine Weiterbildung – zwei Abschlüsse: MAS in Kinder- und Jugendpsychologie und – bei entsprechendem Antrag – Fachtitel Kinder- und Jugendpsycholog/in FSP
Die Kurse können auch einzeln besucht werden.

Informationen und Kontakt:
Dr. Letizia Gauck, Studienleitung: letizia.gauck(at)unibas.ch
Sekretariat: Tel. +41 61 267 24 00 (Montag bis Donnerstag)

> https://mas-kjp.unibas.ch/de/


ISI - Insitut für systemische Impulse: Weiterbildung Supervision/Teamcoaching oder Organisationsberatung

Jetzt einsteigen! Weiterbilden auf Augenhöhe in «Supervision/Teamcoaching» oder «Organisationsberatung» (BSO)

Für engagierte KollegInnen bietet das ISI - Institut für systemische Impulse, Zürich - ein aussergewöhnliches, modernes und modulares Curriculum, anerkennt äquivalente Aus- und Weiterbildungen und erarbeitet - basierend auf persönlichen Weiterbildungszielen - ein individuell abgestimmtes Weiterbildungsprogramm. Selbstverständlich auch mit anerkannten Abschlüssen.
Interessiert? Erfahren Sie mehr unter http://systemische-impulse.ch/ausbildung/ und treffen Sie uns zum unverbindlichen Beratungsgespräch über Ihre Weiterbildungsmöglichkeiten.

PS: Zwei hochaktuelle Tagungen in Zürich:
Arbeit! Wir könn(t)en auch anders. 12. / 13. Juni 2017: DIE Tagung zur Zukunft der Arbeitswelt - http://systemische-impulse.ch/editor/pdf/Arbeit2017_def_Programm_5S.pdf
Zukunft der Supervision - Reflexionen, Visionen, Entwürfe 31. August / 1.September 2017. http://systemische-impulse.ch/tagungen/tagungen-angebote/kurs/kurs/details/zukunft-der-supervision-reflexionen-visionen-entwuerfe/

ISI - Institut für systemische Impulse, Entwicklung und Führung, Hornbachstrasse 50, 8008 Zürich
www.systemische-impulse.ch


Krisenarbeit an Schulen

Schulpsychologischer Dienst Kanton St.Gallen
4. Fachtagung vom 10./11. Juli 2017
Weiterbildungszentrum Holzweid der Universität St. Gallen

Krisenarbeit an Schulen
Erfolgreiche Krisenarbeit basiert nicht nur auf spezifischem Fachwissen, sondern zeichnet sich explizit auch durch grosse Praxiserfahrung und Interventionssicherheit aus.
Unter dem diesjährigen Motto WISSEN TEILEN – ERFAHRUNG NUTZEN präsentiert sich das Knowhow und der reiche Erfahrungsschatz verschiedener Zusammenarbeitspartner und themenversierter Fachpersonen.
Das breite Workshop-Angebot zu krisennahen und krisenpräventiven Themen verfolgt das Ziel eines regen Austausches an Erkenntnissen und Ideen sowie die Möglichkeit zur Themenvertiefung und Horizonterweiterung.
Detaillierte Informationen finden Sie unter www.schulpsychologisch-sg.ch
Es sind noch Plätze frei!

> Programm und Anmeldung


Erziehungsdirektion des Kantons Bern: PGW für Kinder- und JugendpsychologInnen

Erziehungsdirektion des Kantons Bern
Ausbildungskommission für Erziehungsberatung/Schulpsychologie

Die im Rahmen der Diplomausbildung für Erziehungsberatung-Schulpsychologie im Kanton Bern angebotenen theoriegeleiteten Begleiitkolloquien sind öffentlich und können auch von aussenstehenden Fachpersonen als Weiterbildungskurse besucht werden. Sie können für den Erwerb des Fachtitels in Kinder- und Jugendpsychologie FSP angerechnet werden.

August 2017 - Dezember 2017, 8 Veranstaltungen, jeweils Di Vm
Begutachtung Kindeswohl und Kindesschutz:
Inhalte

Thomas Aebi, Dr. phil.
» Ausschreibung

August 2017 - Dezember 2017, 8 Veranstaltungen, jeweils Di Nm
Erziehungsberatung und Schulpsychologie:
Institutionelles, Funktionales, Prozedurales, Inhaltliches

Regula Mathys, Dr. phil.
» Ausschreibung


SKJP Akademie 2018: Alles klar?! - Skills für die kinder- und jugendpsychologsiche Praxis

Fr 12.1.2018, FHNW Olten
Auftrags- und Rollenklärung (Arbeitstitel)
Ursula Fuchs, wilob, Lenzburg;
Matthias Obrist, SPD Horgen

Fr 02.02.2018, FHNW Olten
Self-care, Stressmanagement, Achtsamkeit (Arbeitstitel)
Dr. Tobias Stächele, Universität Freiburg i. Br.;

Das Detailprogramm erscheint im Sommer 2017. Bitte Daten vormerken!

> SKJP Akademie


Triple P - Fortbildungen 2017

Universität Fribourg
Triple P - Fortbildungen 2017

Das positive Erziehungsprogramm Triple P "Positive Parenting Program"  bietet für Fachleute, welche mit Eltern von Kindern und Jugendlichen zusammenarbeiten, spezifische Fortbildungen an.  

> Gruppentraining KIDS (Kinder bis 12 Jahre): 13. – 15.09.2017

> Einzeltraining KIDS (Kinder bis 12 Jahre): 20. – 22.09.2017

> Gruppentraining TEEN (Jugendliche bis 16 Jahre): 04. – 06.10.2017


Bindung - was die Welt zusammenhält

Freitag, 25. August 2017
Fachtagung, Universität Zürich, Klinische Psychologie (Kinder/Jugendliche & Paare/Familien - Prof. Dr. Guy Bodenmann)

Bindung - was die Welt zusammenhält
Organisation: Dr. Irina Kammerer und Dr. Kathrin Widmer
Details zum Programm finden Sie im Tagungsflyer oder unter dem untenstehenden Link
Anmeldungen direkt per Mail an tagung-kjpsych(at)psychologie.uzh.ch oder mit dem ausgefüllten Anmeldeformualr per Post

> Programm/Ausschreibung
> Flyer


Cerebrale Visuelle Informationsverarbeitungsstörung CVI

Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde
Fuhrstrasse 15. Langnau am Albis

Mi 6. September 2017, 13.30 - 16.15 Uhr
CVI und CVI-Diagnostik - auch bei mehrfacher (Sinnes-)Behinderung

Referat, Fallbeispiele, Testmaterial
Referentin: Dr.phil. Lydia Unterberger, München
Eine Weiterbildung für Fachpersonen der Stiftung Tanne. Sie steht auch externen Fachpersonen offen.

> Flyer


MAS in Schulpsychologie

Im September 2017 startet erneut die postgraduale Weiterbildung 'MAS in Schulpsychologie' der Universität Zürich, Lehrstuhl Klinische Psychologie (Kinder/Jugendliche & Paare/Familien - Prof. Dr. Guy Bodenmann).
Details zur Weiterbildung und Informationen zur Anmeldung entnehmen Sie dem Flyer und dem untenstehenden Link.
Die Module können auch einzeln belegt werden.

> MAS Schulpsychologie
> Flyer


CAS in Kinderpsychotraumatologie Universität Zürich

An der Universität Zürich beginnt im September 2017 ein CAS in Kinderpsychotraumatologie. Die berufsbegleitende Weiterbildung über zwei Semester in einer Gruppe von maximal 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern vermittelt wissenschaftlich fundierte Kenntnisse zur Entstehung, Diagnostik und Behandlung von Traumafolgestörungen bei Kindern und Jugendlichen.
Leitung: Prof. Dr. Markus Landolt
Anmeldungen sind ab sofort möglich

> Flyer
> Infos: http://www.psychologie.uzh.ch/de/fachrichtungen/gespsy/cas.html


CAS Positive Psychologie

Weiterbildung CAS Universität Zürich
Positive Psychologie
Umfang: 12 Tage Präsenzunterricht, Selbststudium, Projektarbeit
Leitung: Prof. Dr. Willibald Ruch, Lehrstuhl Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik, Universität Zürich

> Ausschreibung / Anmeldung